Kilotalfahrt's Notizen, 07 Dez 18

Teil 2: Dann überlege ich mir was ich unbedingt essen, oder trinken möchte. In dem Fall wäre es ein heißer Caipirinha auf dem Weihnachtsmarkt. Darum und um das Frühstück baue ich dann den Rest auf. Eigentlich hätte ich Lust auf ein richtiges Weihnachtsmenü: Ente- oder Gänsekeule, Klöse und Rotkohl. Da ich nicht weiß, ob wir in ein Restaurant gehen werden, welches sowas anbietet, werde ich das spontan anhand der Karte entscheiden. Mittlerweile kenne ich mich auch ganz gut mit den Kalorien(fallen) aus und weiß was eher eine gute Wahl ist und was nicht.
Das gute an solchen Tagen: man bewegt sich sehr viel und verbrennt einen Teil der verzehrten Kalorien gleich mit. Das heißt mal ein wenig drüber sein, bringt einen nicht direkt aus dem Konzept. Für viele wäre das vielleicht zu anstrengend, aber mit hilft es mein Ziel zu erreichen.


Kommentare 
Guten morgen : ) ds klingt doch nach einem guten Plan! .. wie du schon sagst, wenn man anfängt "ständig Ausnahmen" zu machen, ist man ja ruck-zuck wieder da, wao man mal angefangen hat :/ Ich wünsche dir auf jeden Fall einen schönen Abend auf dem Weihnachtsmarkt *_* 
07 Dez 18 vom Mitglied: kimmi_li

     
 

Einen Kommentar abgeben


Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar abgeben zukönnen. Klicken sie hier, um sich anzumelden.
 


Kilotalfahrt's Gewichtsverlauf